exklusiv

Serkowitzer Volksoper - Musiktheater

Das Dresdner Ensemble professioneller Musiker*innen und Sänger*innen widmet sich dem heiteren Musiktheater und verbindet Ernsthaftigkeit, Albernheit, Wortwitz und ungestüme Musizierkunst. Gespielt wird gern open-air wie auch an ungewöhnlichen Aufführungsorten. "Opernaufführungen stehen gewöhnlich unter dem Verdacht, etwas elitär zu sein, Theater für ein Spezialpublikum mit entsprechender Vorbildung. Wenn die Serkowitzer Volksoper das Wort 'Volk' im Namen führt, so ist das ein Hinweis auf unseren Anspruch: eben diese Barriere abzubauen und Opern, bei hohem musikalischem Anspruch, so zu spielen, wie uns und den Leuten der Schnabel gewachsen ist." schreibt Regisseur Wolf-Dieter Gööck, der auch die Texte und Dramaturgie der Inszenierungen verantwortet. Die musiklische Berarbeitung sowie die Leitung liegen in den Händen des Dirigenten Milko Kersten, der für die Realisierung aus freischaffenden Musiker*innen das Ensemble Musi nad Laben zusammenstellt.

Mit Bachs "Bauernkantate" und "Kaffeekantate" wilderte die Serkowitzer Volksoper auf dem Feld der Alten Musik. Ursprünglich nicht für szenische Aufführungen verfasst, werden die heiteren Werke miteinander verknüpft und mit der Inszenierung PRÄLUDIUM UND UNFUG in den Rang des Musiktheaters erhoben (Foto). Weitere erfolgreiche Inszenierungen und für Gastspiele im Repertoire sind: "Orpheus in der Unterhose" nach Offenbach und "Die Entführung auf dem Jahrmarkt" nach Mozart. Die als Verein produzierende Serkowitzer Volksoper wurde von der Ostsächsischer Sparkasse Dresden und Sächsischen Zeitung in der Kategorie Kultur als "Verein des Jahres 2017" ausgezeichnet.

https://vimeo.com/177688926

http://www.serkowitzer-volksoper.de



Wenn auch Sie die Serkowitzer Volksoper für ein Gastspiel buchen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

Aktuelle Termine


>>Serkowitzer Volksoper Dresden
+ 1.9.2018 Köthener Bachfesttage Schlosshof
PRÄLUDIUM UND UNFUG
+ 29.9. 2018 20:00 Internationales Wandertheaterfestival Radebeul
PRÄLUDIUM UND UNFUG

>>Cie.Freaks und Fremde / Katja Erfurth
+ 6.-29.7. 2018 OFF-Theaterfestival Avignon
LOVING THE ALIEN / KÄTHY-Kindertanzstücke

>>TASTENWELTEN mit Jan Katzschke, Cembalo
+ 28.7.2018 20:00 Hauskapelle Taschenbergpalais Dresden
DRESDEN MIT BACH und den Cembalo-Virtusosen Jan Katzschke und Eckhart Kuper
+ 23.9.2018 20:00 Hauskapelle Taschenbergpalais Dresden
WEIN UND MUSE_Geselliger Abend mit Weinverkostung und Musik vom Barocken Hof August des Starken
+ 16.12.2018 20:00 Hauskapelle Taschenbergpalais Dresden
ADVENT IM BAROCK Besinnliche Kammermusik zur Weihnachtszeit

>> Schwesternhäuser Kultursommer
+ 2.-12.8.2018 Schwesternhäuser Kleinwelka
Butoh-Workshop 2 © DAS GEGENTEIL mit Valentin Tszin
+ 14.7. bis 8.9. Schwesternhäuser Kleinwelka
GLÜCKS-YOGA jeweils Sonnabend, 17.30 Uhr Garten

>>DEREVO
+ 6.9.2018 Boulevardtheater Dresden
DER LETZTE CLOWN AUF ERDEN - Soloperformance Anton Adasinskiy

>>Katja Erfurth
+ 5.10.2018 Leverkusen
RESONANZEN von Katja Erfurth im Rahmen der Kunstnacht
+

Bach-in-Dresden-Logo