Künstler Musik


Batzdorfer Hofkapelle


Das idyllische Schloss Batzdorf, ein zwischen den Elbhängen bei Dresden gelegenes mittelalterliches Rittergut, ist der Initiations- und Inspirationsort der Batzdorfer Hofkapelle.
1993 fand das Gründungskonzert des ebenso scherzhaft wie selbstbewusst
Batzdorfer Hofkapelle genannten Ensembles im Renaissancesaal des Schlosses statt. Im August 1993 folgten die 1. Batzdorfer Barockfestspiele, die sich bald zur alljährlichen Kultveranstaltung der Dresdner Kulturszene entwickelt haben. Die Erschließung unbekannten Repertoires machte das Ensemble weit über Sachsen hinaus bekannt.

Aktuelle Produktion: >>Der Liebeswahn
Variable Oper nach den römischen Kantaten G.F.Händels – gespielt wird nach den Regeln des Publikums

Unter Anleitung und Moderation des Marchese Francesco Maria Ruspoli wird die Academia dell’arcadia in seinem Palazzo Bonelli zu Rom mit Ironie und Witz zu neuem Leben erweckt. Eine für uns ferne, bizarre Welt der öffentlichen kulturellen Herrschaftsrepräsentation und künstlerischen Selbstdarstellung entsteht augenzwinkernd im bukolischen Schäferspiel. Sie als Publikum werden Mitglied eines großen Kardinals- und Aristokratenkollegiums und bestimmen mit über den Verlauf der Handlung! Von den Ausführenden wird verlangt, mehrere Stücke in petto zu haben, von denen schließlich nur eines ausgeführt werden kann.



Wenn auch Sie die Batzdorfer Hofkapelle für ein Projekt buchen möchten, nehmen Sie bitte
Kontakt zu mir auf.
Unterhaltsames Musiktheater mit Musik aus G.F. Händels römischer Zeit.

... weiter lesen

Die aktuellen Gastspiele und Veranstaltungsinfos



+ 16./17.9.2017 17:00 vocalis ensemble dresden singt die Uraufführung des Kreuzleich von Heinrich „Frauenlob“ in der Bearbeitung von Karsten Gundermann im Kloster Meissen. http://www.hahnemannzentrum-meissen.de

+ 12./13.9.2017 Uraufführung von "Kreis, DREIEKCK, CHAOS - Tänze der Mary Wigman heute" im Societaetsteater Dresden. http://www.villa-wigman.de

+ 1. / 2.9.2017 Serkowitzer Volksoper bringt in der Dresdner Saloppe ihre diesjährige Neuproduktion "Orpheus in der Unterhose" heraus. http://www.serkowitzer-volksoper.de/spielplan.php

+ 24.8.2017 Serkowitzer Volksoper gastiert mit dem Bachabend "Präludium und Unfug" beim Kaiser-Otto-Fest in Magdeburg.

+ 31.7. Valentin Tszin zeigt im Theaterzelt des Frankfurter Sommerwerft Theaterfestivals sein Solo " Instincts".

+ 26.7.2017 DEREVO Tanztheater Dresden-St.Petersburg gastiert mit WOLFS TANGO beim Sommerwerft Theaterfestival. http://www.sommerwerft.de

+ 24.6.2017 Villa Wigman für TANZ e.V. lädt zu Vortrag und Diskussion über die Wigman-Schule in Dresden. Mit der Tanzhistorikerin Dr. Hedwig Müller, Köln

+ 24.6.2017 In Kleinwelka startet der diesjährige Kultursommer in den Schwesternhäusern mit einer Butoh-Performance von Valentin Tszin.

+ 23. / 24.6.2017 Serkowitzer Volksoper gastiert mit dem Bachabend "Präludium und Unfug" im Theater Putbus.

+ 21.-24.6.2017 In Kleinwelka findet im Ensemble der Schwesternhäuser erstmalig ein Workshop start. Anmeldung läuft.

+ 3.6.2017 tristan production organisiert in der Dreikönigskirche ein Konzert mit dem Colorado State University Chamber Choir.

+ 18.-21.5.2017 Cie.Freaks und Fremde präsentieren im Societaetstheater Dresden die zweite Ausgabe der FREAKSTADT mit dem Titel "Home Sweet Home" und widmet sich dem Thema Heimat und Erinnerungen.
...
zu ausführlichen Informationen