Künstler Musik


Batzdorfer Hofkapelle


Das idyllische Schloss Batzdorf, ein zwischen den Elbhängen bei Dresden gelegenes mittelalterliches Rittergut, ist der Initiations- und Inspirationsort der Batzdorfer Hofkapelle.
1993 fand das Gründungskonzert des ebenso scherzhaft wie selbstbewusst
Batzdorfer Hofkapelle genannten Ensembles im Renaissancesaal des Schlosses statt. Im August 1993 folgten die 1. Batzdorfer Barockfestspiele, die sich bald zur alljährlichen Kultveranstaltung der Dresdner Kulturszene entwickelt haben. Die Erschließung unbekannten Repertoires machte das Ensemble weit über Sachsen hinaus bekannt.

Aktuelle Produktion:>>Der Liebeswahn

Variable Oper nach den römischen Kantaten G.F.Händels – gespielt wird nach den Regeln des Publikums

Unter Anleitung und Moderation des Marchese Francesco Maria Ruspoli wird die Academia dell’arcadia in seinem Palazzo Bonelli zu Rom mit Ironie und Witz zu neuem Leben erweckt. Eine für uns ferne, bizarre Welt der öffentlichen kulturellen Herrschaftsrepräsentation und künstlerischen Selbstdarstellung entsteht augenzwinkernd im bukolischen Schäferspiel. Sie als Publikum werden Mitglied eines großen Kardinals- und Aristokratenkollegiums und bestimmen mit über den Verlauf der Handlung! Von den Ausführenden wird verlangt, mehrere Stücke in petto zu haben, von denen schließlich nur eines ausgeführt werden kann.
Unterhaltsames Musiktheater mit Musik aus G.F. Händels römischer Zeit.

... weiter lesen

STAHLQUARTETT - Jan Heinke / Dresden


Das STAHLQUARTETT entstand im Sommer 2001 aus dem 1999 von dem Musiker und Instrumentenbauer Jan Heinke gegründeten Ensemble 'Steelharmonie'. Es vereint klassische Musiker und Jazzmusiker in einem einzigartigen, musikalisch stilistisch vielfältigem Ensemble. Sie bedienen sich eines von Jan Heinke konstruierten, aus Eisen gefertigten Instrumentes, des Stahlcellos. Das STAHLQUARTETT spielt vorwiegend akustisch im kammermusikalischen Rahmen. Darüber hinaus können die Instrumente elektrisch verstärkt und klanglich bearbeitet werden.

... weiter lesen

Aktuelle Infos


+ DEREVO Tanztheater um die Ostertage 2017 wieder am Festpielhaus Hellerau zu erleben
+ Konzert zum 332. Bachgeburtstag am 21. März in der Hauskapelle des Taschenbergpalais Dresden
+ Zum Tanzworkshop von Raymond Hilbert hat sich auch der chilenische Musiker und Orchesterleiter Daniel Villegas angesagt.
+ Die Kulturstiftung Sachsen fördert 2017 die Fortführung des Schwesternhäuser Kultursommers in Kleinwelka bei Bautzen
+ So, 13.11.2016: 11 - 17 Uhr Tag der offenen Tür in der "kleine szene",
Bautzner Straße 107, Dresden, Verein Villa Wigman für TANZ e.V.
+ 11.9.2016: Tag des offenen Denkmals und Abschluss Schwesternhäuser Kultursommer Kleinwelka
+ Kultursommer Schwesternhäuser Kleinwelka
+ tristan production realisiert im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden PR & Marketing für das Bachfest Dresden 2016
+ April 2016: Gründung Verein Villa Wigman für TANZ
...
zu ausführlichen Informationen