THEATRIUM Figurentheater Detlef-A. Heinichen / Dresden

Detlef-A. Heinichen ist ein motivierend kreativer Puppenspieler, der die alten Traditionen des Genres mit neuen Einflüssen und Inhalten verbindet. Er studierte sein Handwerk an der Berliner Schauspielhochschule „Ernst Busch“. Als Schauspieler am Puppentheater Dresden schuf er erste eigene Inszenierungen, später bereiste er als Puppenspieler die Welt, gründete sein THEATRIUM – Figurentheater und leitete in Bremen viele Jahre ein Puppentheater. Seit 2011 wieder in Dresden ansässig, verfügt er über ein breites Repertoire an thematisch und stilistisch unikalen Inszenierungen. Auf Gastspielreisen mit seinem eigenen Figurentheater spielt er mit unverwechselbarem Charme und großer Resonanz in Theaterräumen oder anderen öffentlichen Plätzen.



Wenn auch Sie THEATRIUM für ein Projekt buchen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

Die aktuellen Gastspiele und Veranstaltungsinfos



+ 16./17.9.2017 17:00 vocalis ensemble dresden singt die Uraufführung des Kreuzleich von Heinrich „Frauenlob“ in der Bearbeitung von Karsten Gundermann im Kloster Meissen. http://www.hahnemannzentrum-meissen.de

+ 12./13.9.2017 Uraufführung von "Kreis, DREIEKCK, CHAOS - Tänze der Mary Wigman heute" im Societaetsteater Dresden. http://www.villa-wigman.de

+ 1. / 2.9.2017 Serkowitzer Volksoper bringt in der Dresdner Saloppe ihre diesjährige Neuproduktion "Orpheus in der Unterhose" heraus. http://www.serkowitzer-volksoper.de/spielplan.php

+ 24.8.2017 Serkowitzer Volksoper gastiert mit dem Bachabend "Präludium und Unfug" beim Kaiser-Otto-Fest in Magdeburg.

+ 31.7. Valentin Tszin zeigt im Theaterzelt des Frankfurter Sommerwerft Theaterfestivals sein Solo " Instincts".

+ 26.7.2017 DEREVO Tanztheater Dresden-St.Petersburg gastiert mit WOLFS TANGO beim Sommerwerft Theaterfestival. http://www.sommerwerft.de

+ 24.6.2017 Villa Wigman für TANZ e.V. lädt zu Vortrag und Diskussion über die Wigman-Schule in Dresden. Mit der Tanzhistorikerin Dr. Hedwig Müller, Köln

+ 24.6.2017 In Kleinwelka startet der diesjährige Kultursommer in den Schwesternhäusern mit einer Butoh-Performance von Valentin Tszin.

+ 23. / 24.6.2017 Serkowitzer Volksoper gastiert mit dem Bachabend "Präludium und Unfug" im Theater Putbus.

+ 21.-24.6.2017 In Kleinwelka findet im Ensemble der Schwesternhäuser erstmalig ein Workshop start. Anmeldung läuft.

+ 3.6.2017 tristan production organisiert in der Dreikönigskirche ein Konzert mit dem Colorado State University Chamber Choir.

+ 18.-21.5.2017 Cie.Freaks und Fremde präsentieren im Societaetstheater Dresden die zweite Ausgabe der FREAKSTADT mit dem Titel "Home Sweet Home" und widmet sich dem Thema Heimat und Erinnerungen.
...
zu ausführlichen Informationen