DEREVO Tanztheater Dresden – St. Petersburg

DEREVO wurde 1988 im damaligen Leningrad von Anton Adasinskiy gegründet und bald als tänzerische Avantgard gefeiert. 1993 kamen die russischen KünstlerInnen nach Dresden und sind seit 2003 am Festspielhaus Hellerau ansässig, wo ihre alten und neuen Inszenierungen in jährlich zwei Aufführungsserien zu sehen sind. Neben Theateraufführungen und Performances in Dresden werden sie regelmäßig zu nationalen und internationalen Gastspielreisen eingeladen. DEREVO - Inszenierungen ermöglichen faszinierende Einblicke in eine fantastische Welt opulenter Bild- und Körpersprache und werden durch Improvisationen und gemeinsame szenische Studien erarbeitet. Die Liste der realisierten Projekte ist lang, neben Theaterinszenierungen und Open-Air-Produktionen finden sich Fotobücher, Filme und CD-Produktionen. DEREVO erhielt viele internationale und deutsche Ehrungen, unter anderem den Kunstpreis Berlin, den Förderpreis zum Kunstpreis Dresden, die Goldene Maske des allrussischen Theaterfestivals sowie die beim Edinburgh Fringe Festival verliehenen Angels Awards. DEREVO Tanztheater wird institutionell gefördert durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Dresden.



Wenn auch Sie DEREVO für ein Projekt buchen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

Die aktuellen Gastspiele und Veranstaltungsinfos



+ 16./17.9.2017 17:00 vocalis ensemble dresden singt die Uraufführung des Kreuzleich von Heinrich „Frauenlob“ in der Bearbeitung von Karsten Gundermann im Kloster Meissen. http://www.hahnemannzentrum-meissen.de

+ 12./13.9.2017 Uraufführung von "Kreis, DREIEKCK, CHAOS - Tänze der Mary Wigman heute" im Societaetsteater Dresden. http://www.villa-wigman.de

+ 1. / 2.9.2017 Serkowitzer Volksoper bringt in der Dresdner Saloppe ihre diesjährige Neuproduktion "Orpheus in der Unterhose" heraus. http://www.serkowitzer-volksoper.de/spielplan.php

+ 24.8.2017 Serkowitzer Volksoper gastiert mit dem Bachabend "Präludium und Unfug" beim Kaiser-Otto-Fest in Magdeburg.

+ 31.7. Valentin Tszin zeigt im Theaterzelt des Frankfurter Sommerwerft Theaterfestivals sein Solo " Instincts".

+ 26.7.2017 DEREVO Tanztheater Dresden-St.Petersburg gastiert mit WOLFS TANGO beim Sommerwerft Theaterfestival. http://www.sommerwerft.de

+ 24.6.2017 Villa Wigman für TANZ e.V. lädt zu Vortrag und Diskussion über die Wigman-Schule in Dresden. Mit der Tanzhistorikerin Dr. Hedwig Müller, Köln

+ 24.6.2017 In Kleinwelka startet der diesjährige Kultursommer in den Schwesternhäusern mit einer Butoh-Performance von Valentin Tszin.

+ 23. / 24.6.2017 Serkowitzer Volksoper gastiert mit dem Bachabend "Präludium und Unfug" im Theater Putbus.

+ 21.-24.6.2017 In Kleinwelka findet im Ensemble der Schwesternhäuser erstmalig ein Workshop start. Anmeldung läuft.

+ 3.6.2017 tristan production organisiert in der Dreikönigskirche ein Konzert mit dem Colorado State University Chamber Choir.

+ 18.-21.5.2017 Cie.Freaks und Fremde präsentieren im Societaetstheater Dresden die zweite Ausgabe der FREAKSTADT mit dem Titel "Home Sweet Home" und widmet sich dem Thema Heimat und Erinnerungen.
...
zu ausführlichen Informationen